Bei einem Sprachaustausch schließen sich jeweils zwei Studierende zusammen, und zwar eine katalanischsprachige Person, die eine andere Sprache lernen möchte, und ein/e AustauschstudentIn, der/die Katalanisch üben möchte. Die meisten katalanischen Universitäten bieten Börsen für den Sprachaustausch an, mithilfe derer sich die Studierenden, je nach Sprache, kontaktieren können. Danach sind es die Studierenden selbst, welche ihre Treffen organisieren.

Pes
-16
Pes
-16