Willkommensprogramm

Die katalanischen Unis heißen dich willkommen, damit du dich wie zu Hause fühlst. Nehme an ihren Willkommensprogrammen teil

 

Autonomen Universität Barcelona

UAB

Die UAB bietet Aktivitäten für Neuankömmlinge, um diesen die sprachliche und kulturelle Realität Kataloniens nahe zu bringen und den Kontakt zu einheimischen Studierenden zu erleichtern. Die Aktivitäten finden das gesamte Studienjahr statt und fördern die Kontakte zwischen den Studierenden sowie den Kultur- und Sprachaustausch. Dazu kommen spezifische Aktivitäten zu besonderen Anlässen, wie Sant Jordi oder dem Patronatsfest der Universität.

Polytechnischen Universität Kataloniens

UPC

Wir bieten dir Dienstleistungen und Ressourcen, damit du dich wie zu Hause fühlst: nützliche Informationen über das Leben in Katalonien sowie den gesellschaftlichen und kulturellen Kontext, Sprachführer zur Einführung in das Katalanische... Alles kostenlos und mit einem Klick in deiner Hand!

Universität Pompeu Fabra

UPF

In diesem Portal heißt dich die Universitat Pompeu Fabra als aktuellen oder zukünftigen Austauschstudierenden willkommen und stellt dir die erforderlichen Informationen und Ressourcen zur Verfügung, damit du dich in kurzer Zeit mit unserer Sprache, dem Katalanischen, sowie der katalanischen Kultur und Gesellschaft vertraut machen kannst. Willkommen also bei der UPF!  

Universität Girona

UdG

An der Universität von Girona werden Seminare und Vorlesungen hauptsächlich auf Katalanisch gehalten. Um euch zu helfen, ein wenig Katalanisch zu lernen, könnt ihr einige Tage vor Semesterbeginn an unserem Einführungskurs teilnehmen, in dem ihr euch mit der katalanischen Sprache und Kultur vertraut macht.

Universität Lleida

UdL

Die UdL stellt den Neuankömmlingen Ressourcen zur Verfügung, um diesen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen und ihnen den Einstieg in die Stadt sowie die katalanische Sprache und Kultur zu erleichtern. Zu Beginn der einzelnen Semester findet für die Studierenden eine Begrüßungswoche mit Aktivitäten zum Kennenlernen der Umgebung und einem Katalanischkurs für Anfänger statt, der durch Kurse verschiedener Stufen ergänzt werden kann.

Hervorzuheben ist die wichtige Rolle des Sprachvolontariats, bei dem Universitätsangehörige die Neuankömmlinge sowohl beim Lernen der Sprache als auch beim Kennenlernen Kataloniens und der katalanischen Kultur unterstützen.

Außerdem kannst du dein Katalanisch über die Sprachaustauschbörse (BIL) verbessern, die als Treffpunkt zum Austausch verschiedener Sprachen dient.

Universität Rovira i Virgili

URV

An der URV bieten wir persönliche Beratung für Austauschstudierende, die Katalanisch lernen möchten, zur Empfehlung des am besten geeigneten Kurses. Außerdem organisieren wir am Beginn der einzelnen Viermonatsabschnitte Begrüßungsveranstaltungen mit Kultur-Workshops.

Universität Vic

UVic

Was kannst du nach der Ankunft an der UVic tun, um die Sprache zu lernen und dich rasch einzuleben?

Wenn du Austauschstudierende/r bist, empfehlen wir dir die Teilnahme an den Orientation days, die vor dem Beginn der einzelnen Semester stattfinden. Während des Studienjahres empfiehlt sich die Teilnahme an den Kulturaktivitäten.

Internationalen Universität Kataloniens

UIC

Sofort nach der Ankunft an der UIC Barcelona kannst du an einem Einführungskurs für Katalanisch teilnehmen, den wir am Beginn eines jeden Semesters kostenlos anbieten. Außerdem besteht die Möglichkeit, die katalanische Kultur im Lauf des Studienjahres über verschiedene Aktivitäten kennenzulernen, die wir zu den verschiedenen Festen des Landes organisieren.

Universität Abat Oliba CEU

UAO

An der UAO CEU findest du vom ersten Tag an ein aus Ressourcen und Aktivitäten bestehendes Willkommensprogramm, das dir bei Verständnis der Sprache und Kultur helfen soll.

Wenn du Student/in bist und an einer katalanischen Universität studierst oder studiert hast, kannst du an den verschiedenen Sprachaustausch- oder Sprachvolontariatmaßnahmen teilnehmen, die von den einzelnen Universitäten organisiert werden.

Wenn du kein/e Student/in bist, kannst du als Schüler/in am Sprachvolontariatprogramm teilnehmen, das von der Generaldirektion für Sprachpolitik organisiert wird.

Bei einem Sprachaustausch schließen sich jeweils zwei Studierende zusammen, und zwar eine katalanischsprachige Person, die eine andere Sprache lernen möchte, und ein/e AustauschstudentIn, der/die Katalanisch üben möchte. Die meisten katalanischen Universitäten bieten Börsen für den Sprachaustausch an, mithilfe derer sich die Studierenden, je nach Sprache, kontaktieren können. Danach sind es die Studierenden selbst, welche ihre Treffen organisieren.

Wenn du Student/in bist und an einer katalanischen Universität studierst oder studiert hast, kannst du an den verschiedenen Sprachaustausch- oder Sprachvolontariatmaßnahmen teilnehmen, die von den einzelnen Universitäten organisiert werden.

Wenn du kein/e Student/in bist, kannst du als Schüler/in am Sprachvolontariatprogramm teilnehmen, das von der Generaldirektion für Sprachpolitik organisiert wird.